StefanHebbel

Keine PWC-Rastanlage in Leverkusen!

Redebeitrag SoSi Rat – Raststätte an der A1 – 27.05.2019 Fraktionsvorsitzender Stefan Hebbel   Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, meine Damen und Herren,   die vom Bundesverkehrsministerium beauftragte DEGES hat vor kurzem ihre Entscheidung über den Ausbau der LKW-Rastplätze entlang der A1 getroffen, Leverkusen soll im Bereich Fester Weg eine sogenannte PWC-Anlage erhalten, 50 LKW-Stellplätze, 20

Parkplätze am Schloss – CDU berät die verschiedenen Vorschläge – Einmalige Chance auf Fördermittel nicht verstreichen lassen!

Am heutigen Montag (20.5.19) macht sich der Bund als Fördergeber für das Museumskonzept Schloss Morsbroich vor Ort persönlich ein Bild zur Frage der zusätzlichen Parkplätze. Bereits Ende April hatte Leverkusen die Zusage für die Fördermittel bekommen – ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Realisierung des Konzepts. Bürgermeister Bernhard Marewski erklärt: „Die CDU hat damals

Die PWC-Rastanlage ist eine fatale Fehlentscheidung gegen die Stadt Leverkusen – Sonderratssitzung soll Weg für Klage freimachen

Der CDU-Vorsitzende Frank Schönberger, der Fraktionsvorsitzende Stefan Hebbel und der Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz kritisieren die Entscheidung, die PWC-Rastanlage auf der Autobahn A1 auf Leverkusener Stadtgebiet zu bauen, als fatale Fehlentscheidung zu Lasten der Stadt Leverkusen.   Frank Schönberger: „Die Entscheidung ist an dieser Stelle nicht nötig gewesen. Leverkusen ist schon heute massiv durch Verkehre belastet.

City C leverkusen

Breite Ratsmehrheit einigt sich auf gemeinsames Vorgehen zur Revitalisierung der City C – Enge Abstimmung mit dem Oberbürgermeister

„Wir sind sehr froh, dass unser ambitioniertes Ziel, eine breite Mehrheit im Stadtrat für das weitere Vorgehen in Sachen ‚City C‘ zu finden, erreicht werden konnte“, zeigt sich Stefan Hebbel, Fraktionsvorsitzender der CDU, nach vielen interfraktionellen Gesprächen zufrieden. CDU, SPD, Grüne, OP und FDP konnten sich – in intensivem Austausch mit dem Oberbürgermeister – darauf

Verkehrs- und Umleitungsmanagement für Baustellen geht endlich an den Start! CDU-Antrag wird nach zwei Jahren umgesetzt.

Im Mai 2017 hatte die CDU den Antrag gestellt: Die Baustellen und Umleitungen in Leverkusen müssen effizienter werden und vor allen Dingen besser aufeinander abgestimmt. Tim Feister, Vorsitzender im Bürger- und Umweltausschuss, erklärt: „Der Unmut in der Bevölkerung war groß! Diverse Baustellen im Stadtgebiet schienen einzeln sinnvoll geplant…in der Summe aber führten sie zu erheblichen

Tim Feister ist neuer sicherheitspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion

„Das Thema ‚Sicherheit‘ wird von der CDU-Fraktion seit Jahren intensiv betreut, da liegt die Benennung eines Sprechers nahe“, erklärt Stefan Hebbel, Fraktionsvorsitzender der CDU im Stadtrat. Veranstaltungen und Aktionen zum Thema „Sicherheit“ sollten in einer Hand liegen. Stefan Hebbel: „Und nicht zuletzt sollte auch die Öffentlichkeit ein Gesicht der CDU mit allen Fragen rund um

City C – Redebeitrag CDU im Ausschuss für Stadtentwicklung, Bauen und Planen am 28.1.19

Redebeitrag Ina Biermann-Tannenberger, CDU-Fraktion SBP am 28. Januar 2019, TOP 20 Vorlage 2018/2452 – Revitalisierung der City C im Bestand   Sehr geehrter Herr Vorsitzender, sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, meine Damen und Herren,   die CDU-Fraktion bittet um Vertagung der Verwaltungsvorlage und aller vorliegenden Anträge um einen Turnus. Erlauben Sie mir, dies etwas ausführlicher zu

„Licht schafft Sicherheit“ – Tolle Zusammenarbeit von CDU, Bürgerschaft und Verwaltung

„Mit dieser Resonanz hätten wir nicht gerechnet“, erzählt Ratsherr Tim Feister aus Schlebusch, der das CDU-Projekt „Licht schafft Sicherheit“ mit CDU-Mitglied Christoph Meyer zu Berstenhorst vor knapp zwei Jahren entwickelt hat. „Zu Beginn haben wir die Hinweise aus der Bürgerschaft noch alle als Anträge gestellt. Mittlerweile klappt die Zusammenarbeit mit der Verwaltung reibungslos. Bürger melden