CDU fordert Mobilitätskonzept mit Augenmaß

Die CDU-Fraktion Leverkusen bekräftigt den in den Ausschüssen angesprochenen Vorbehalt zur Vorgehensweise bei der Verabschiedung des Mobilitätskonzeptes. „Wir wollen nicht ohne Sorgfalt pauschal ein Konzept mit 500 Seiten beschließen und danach praktisch keinen Zugriff auf Einzelmaßnahmen haben. Wir müssen uns Projekt für Projekt anschauen, ob die Vorschläge örtlich und zeitlich passen“, so der Fraktionsvorsitzende Stefan

Licht schafft Sicherheit – auch in Küppersteg

Die CDU-Fraktion Leverkusen führt ihr Programm „Licht schafft Sicherheit“ weiter. Diesmal in Küppersteg am Neuenhof, wie die Fraktion in ihrem neusten Antrag an den Stadtrat schreibt. „Der öffentliche Parkplatz für Pendler und Anwohner unter dem Europaring an der Windthorststraße soll beleuchtet werden“, so der Küppersteger Ratskandidat der CDU, Renè Mayer. Der Fraktionsvorsitzende Stefan Hebbel führt